Join our team and develop!

Passion for Software

Bei uns entwickelst Du Java. Und Dich!

Wir haben zwar bereits ein tolles Team aus Java Developern, Software TesterInnen, DevOps ExpertInnen und anderen Software SpezialistInnen. Aber da wir weiter wachsen, sind wir immer auf der Suche nach Verstärkung – vom Young bis zum Experienced Professional. Als Java Developer kannst Du Dich in unserem Team frei entwickeln und Deine Passion for Software voll ausleben!

Wichtig ist uns, dass Du eigene Ideen mitbringst. Denn die kannst Du als Java Developer gemeinsam im Team und in spannenden Projekten umsetzen. Wir geben Dir den nötigen Rückenwind, damit Du bei uns aufsteigst. Gleichzeitig kannst Du Dich darauf verlassen, dass unser Team Dir Rückendeckung gibt, wann immer Du es brauchst. Denn TEAMGEIST wird bei uns groß geschrieben.

Also, worauf wartest Du noch?! Oder möchtest Du vorher noch mehr Einblicke, welche Möglichkeiten Du als Java Developer bei uns hast? Dann scroll runter und schau Dir an, was unsere Java Developer berichten.

Java Developer

Vom Trainee bis zum Team-Lead

Olaf

Senior Java Developer

Einstieg nach der Selbständigkeit

„Bevor ich bei Aequitas Software eingestiegen bin, war ich Co-Founder in einem IT-Start-Up in der Software-Entwicklung. Ich habe mich bewusst wieder für die Festanstellung entschieden, allerdings war es mir dabei sehr wichtig, selbst bestimmt zu arbeiten. Bei der AQS kann ich das. Natürlich muss ich dabei Termine und Deadlines berücksichtigen, aber wann und wo ich arbeite, kann ich relativ frei entscheiden.“

…. mehr über Olaf erfahren? Click here!

Start-Up Feeling in der Festanstellung
„Mein eigenes Start-Up hat sich nach 2 Jahren nicht ganz so erfolgreich entwickelt, wie erhofft, daher habe ich mich 2020 wieder für eine Festanstellung entschieden. Dann kam Corona und ich war umso mehr froh, mich in dieser Zeit auf ein regelmäßiges und sicheres Einkommen verlassen zu können. Bei der Aequitas Software habe ich jedoch auch eine Art Start-Up Feeling: Wir als Mitarbeiter können das Unternehmen und die Zukunft der AQS aktiv mitbestimmen. Das ist für mich ein großer Pluspunkt, denn so ist auch weiterhin mein  unternehmerisches Denken und Handeln gefragt.“

Einfach ein tolles Team
„Mein Team ist wirklich super, wir kommen alle prima miteinander klar. Das trifft auch auf die Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und dem Management zu. Ich kann alle Themen, die mich beschäftigen, offen ansprechen und Ideen einbringen. Ich habe bereits einige neue Kolleginnen und Kollegen für die AQS empfohlen, dieser Einsatz wird wirklich fair honoriert. Es macht einfach Spaß, hier zu arbeiten.“ 

Projekte, die passen und mich weiterbringen
„Bei anstehenden Projekten habe ich als Mitarbeiter immer ein Mitspracherecht, d.h. ich kann jederzeit ein Veto einlegen, wenn das Projekt mir aus einem wichtigen Grund nicht passt. Das ist zwar selten der Fall, aber trotzdem wichtig zu wissen. Durch meine unterschiedlichen Kunden-Projekte habe ich die Möglichkeit, unterschiedliche Technologien kennenzulernen und mich darin fit zu machen – auch durch entsprechende Schulungen. Meine Wissensbasis wächst mit jedem neuen Projekt.“

Sonali

Software Automation Testerin & RPA-Developer
Sonali-Vanjape_Aequitas-Software

Von der Software Testerin zum RPA-Developer

„Abwechslungsreiche Projekte, Mitgestaltung und ein tolles Team – dafür steht die AQS für mich. Ich fühle mich einfach wohl in diesem Unternehmen. Im Team tauschen wir uns eng aus und unterstützen uns gegenseitig, auch wenn wir in unterschiedlichen Projekten arbeiten. Das ist wirklich super! Ich bin letztes Jahr vom Bereich Software Automation Testing ins RPA-Development gewechselt. Es ist spannend, immer wieder neue Dinge zu lernen. Und bei allen Herausforderungen kann ich mich jederzeit darauf verlassen, dass ich Unterstützung durch meine Vorgesetzten und das AQS-Team bekomme.“

…. mehr über Sonali erfahren? Click here!

Von Indien nach Hamburg
„Mein Mann ist berufsbedingt nach Deutschland gezogen, ich bin 2010 gemeinsam mit unserer Tochter nachgekommen. Auch wenn ich als Elektroingenieurin in Indien bereits Berufserfahrungen gesammelt hatte – auch im Software Testing – war der berufliche Neustart in Deutschland eine Herausforderung für mich. Ich musste mich in die deutsche Sprache einfinden und nach meiner Elternzeit einen beruflichen Wiedereinstieg finden. Bei meiner Suche bin ich auf die AQS aufmerksam geworden und hatte bereits im Vorstellungsgespräch ein gutes Gefühl. Dieser Eindruck hat sich in meiner Einarbeitung fortgesetzt, ich habe vom Team und meinen Vorgesetzten sehr viel Unterstützung bekommen. Für diesen tollen Wiedereinstieg bin ich wirklich dankbar!“

„Du schaffst das!“
„Ich habe bei der AQS von meinen Vorgesetzten und Kollegen immer das Gefühl vermittelt bekommen „Du schaffst das!“ – egal ob bei meinem Einstieg oder bei meinem internen Wechsel. Und ich habe es geschafft! Zunächst habe ich kleinere Kundenprojekte bearbeitet und erst danach größere Projekte. Zudem habe ich umfangreiche Trainings bekommen. Und wenn es mal nicht allein klappt, kann ich jederzeit mein Team um Unterstützung bitten und bekomme sie.“

Ideen einbringen und mitgestalten 
„Bei der AQS kann ich als Mitarbeiterin immer wieder eigene Ideen einbringen. Viele gute Ideen aus dem Team sind bereits umgesetzt worden – das ist toll zu erleben!“.

Victor

Fullstack Java Developer
Victor Zuza_Aequitas Software

„Immer neue Perspektiven und Herausforderungen“

„Nach meinem B.A. in Angewandter Informatik war ich zunächst in einer Agentur für digitale Medien, habe mich dann aber 2020 entschieden, bei der AQS als Java Developer einzusteigen. Mich hat die Perspektive gereizt, in wechselnden Projekten zu arbeiten und so verschiedene Unternehmen kennenzulernen. Und genau das bietet mit mein Job hier: Immer neue Perspektiven und Herausforderungen, aber auch ein Team und Umfeld, in dem ich mich wohlfühle.“

…. mehr über Victor erfahren? Click here!

Kulturelle Vielfalt ist ein Pluspunkt
„Ich schätze die familiäre Atmosphäre im Unternehmen, das entspannte Miteinander und die kulturelle Vielfalt. Ich bin in Moldawien aufgewachsen und viele Kolleginnen und Kollegen bei der AQS haben ebenfalls einen multikulturellen Background. Für mich ist das ein Pluspunkt, denn ich mag Vielfalt im Job und in der Zusammenarbeit.“

Virtuell heißt auch flexibel
„Durch den regelmäßigen Austausch im AQS-Team bekomme ich sehr viel aus anderen Projekten und über neue Entwicklungen mit. Dass wir überwiegend virtuell zusammenarbeiten, passt für mich – wenn ich mal umziehen sollte, ist das kein Problem. Außerdem trifft sich das Team regelmäßig zu Events, so geht auch der persönliche Kontakt nicht verloren.“

Pawel

Team Lead IT-Experts

„Frei gestalten statt fester Vorgaben!“

„Ich habe in Flensburg Wirtschaftsinformatik studiert und war danach in verschiedenen kleineren und größeren Unternehmen. Durch mein Netzwerk bin ich zufällig auf Aequitas Software aufmerksam geworden. Ich war damals einer der ersten Mitarbeiter und habe noch das pure Start-Up Feeling mitbekommen – sehr cool! Diese Aufbruchstimmung ist bis heute erhalten geblieben. Ich kann mich frei entfalten und bin täglich gefragt, mitzugestalten, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen. Bei uns gibt es keine starren Strukturen, kein Das geht nicht!, sondern immer ein Wenn es wirklich wichtig ist – wie kriegen wir das hin?“.

…. mehr über Pawel erfahren? Click here!

Team Lead in der Java-Entwicklung
„2021 habe ich den Team Lead für das Entwicklungsteam übernommen. Ich habe mich nicht bewusst in diese Richtung entwickelt. Mein Potenzial wurde aber früh erkannt und ich bin gezielt gefördert worden. Durch Trainings und Seminare bin ich auf meine neuen Aufgaben vorbereitet worden. Außerdem weiß ich, dass es ok ist, Fehler zu machen. Dadurch kann ich auch mal Dinge einfach ausprobieren.“

Team Events
„Mein Team und ich sind eine super Truppe, die gut zusammenspielt. Nicht nur im Job, sondern auch bei gemeinsamen Aktivitäten. Der White IT-Lauf durch die Hafencity und unser Ausflug in den Escape Room in Hamburg waren echte Team-Highlights.“

Entscheiden und gestalten
„In größeren Unternehmen wären vermutlich die Verdienst- und Entwicklungsmöglichkeiten noch größer, aber dafür hätte ich deutlich weniger Entscheidungs- und Gestaltungsspielraum. Stattdessen viel Reporting, starre Standards und Strukturen – das ist einfach nicht mehr mein Ding. Ich möchte aktiv gestalten und genau das kann ich hier. Besonders schätze ich den kurzen Draht zur Geschäftsführung und die Offenheit. Ich kann jederzeit Probleme offen ansprechen und wir finden gemeinsam eine Lösung.“

Flexibilität
„Aequitas Software ist sehr flexibel, in allen Belangen. Da ich leidenschaftlicher Kite-Surfer und Familienvater bin, habe ich mir als Firmenwagen einen Bulli ausgesucht. Das war überhaupt kein Problem. Und wenn ich es mit meinen Kundenprojekten in Einklang bringen kann, gehe ich auch mal morgens um 6 Uhr eine Runde Kiten – das ist für mich Work-Life-Balance.“

Frank

Geschäftsführer
Aequitas Software_Frank Coers

„Wir setzen auf Vielfalt – und sind dabei EIN Team!“

„Die Aequitas Software steht vor allem für eins: Mitgestaltung! Wir denken nicht in Hierarchien, sondern arbeiten als EIN Team zusammen. Als Geschäftsführer bin ich Teil dieses Teams. Gemeinsam gestalten wir die AQS jeden Tag durch neue Ideen und Impulse. Von Technologie-Trends bis hin zu Ideen für die interne Zusammenarbeit. Andere Perspektiven bringen neue Impulse, daher ist uns das Feedback und die Meinung aller Team-Mitglieder wichtig.

Ebenso wichtig ist für uns die kulturelle Vielfalt im Unternehmen. Das AQS-Team besteht bereits aus 8 Nationen – von Spanien über Moldawien bis China – und wir sind offen für mehr. Denn kulturelle Vielfalt bereichert unsere Zusammenarbeit, in jeder Hinsicht.

Hast Du Lust, als Java Developer mit uns weiter zu wachsen? Und die Zukunft der AQS gemeinsam zu gestalten? Dann freue mich darauf, Dich kennenzulernen!“

Möchtest Du noch mehr über uns erfahren? Dann wirf doch mal einen Blick in unsere Unternehmensbroschüre.

Was Dich bei uns als Java Developer erwartet?

  • Ein modernes Arbeitsumfeld mit allem, was Dein Arbeitsleben leichter macht
  • Spannende Kundenprojekte in verschiedenen Branchen
  • Individuelle Weiterbildungen und Coachings, die Dich persönlich und beruflich voranbringen
  • Eine ausgewogene Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und Home-Office
  • Regelmäßige Workshops und Team-Events
  • Leistungs- und marktgerechte Vergütung
  • Ein familienfreundliches Unternehmen, in dem Du Job und Familie problemlos in Einklang bringen kannst
  • Und das Wichtigste: Eine vertrauensvolle, offene Unternehmenskultur mit einem tollen Team!
Unsere MitarbeiterInnen haben uns gewählt zur
Top Company 2022

Wir sagen danke & let’s move forward!

Das sagt unser Team über uns