MapR

One of the world’s largest Biometric Identity System runs on MapR.

MapR can help with you business too.

Was wir machen

Zusammenführung von Analysen und Operationen in Converged Applications der nächsten Generation für Geschäft/ Business

Wie wir es machen

Patentierte Technologiearchitektur mit der weltweit einzigen vollständigen Converged Data Platform

Warum es wichtig ist

Ermöglicht Unternehmen, ihre Umsätze durch Innovation und Kostensenkungen zu steigern

MapR 6.0 unterstützt Datenmanagement und hilft Ihnen, in kürzerer Zeit einen größeren Nutzen aus all Ihren Daten zu ziehen. Der Datenkampf ist real. Technologien der letzten Generation und neuerer Technologien begrenzen und führen zu organisationsübergreifenden Datensammlungen, die Innovation, Zusammenarbeit und den Zugriff auf Daten behindern.

MapR arbeitet seit vielen Jahren hart daran, Datenmanagement effektiver zu machen. Die Art und Weise, wie wir das gemacht haben, ist eine sehr innovative Technologieplattform, es wurde an die umfassenden Bedürfnisse unserer Nutzer gedacht.

Die MapR Converged Daten Platform ermöglicht die direkte Verarbeitung von Dateien, Tabellen und Ereignisströmen. Im Gegensatz zu "Connected" -Umgebungen, die komplexe Integrationen und Orchestrierungen erfordern, bietet Convergence eine optimierte Architektur, die Einblicke in Echtzeit, ein konsistentes Sicherheitsframework über Compute-Engines, eine höhere Ressourcenauslastung und weniger Verwaltungsaufwand ermöglicht.

Sicher

Die MapR-Sicherheit umfasst die Verschlüsselung auf Wirelinebene für Hadoop, die granulare Autorisierung mit ACLs und booleschen Zugriffssteuerungsausdrücken sowie die Authentifizierung über die vorhandene Kerberos-Infrastruktur oder einen vereinfachten, auf Benutzername und Passwort basierenden Mechanismus. MapR implementiert auch Sicherheitsprojekte von Apache für zusätzliche Schutzebenen.

Verfügbar

MapR verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz für Hochverfügbarkeit. Die MapR-Architektur verteilt die NameNode-Metadaten auf alle Worker-Knoten im Cluster und bietet so eine Selbstheilung bei mehreren Fehlern, ohne dass zusätzliche Konfiguration oder Hardware erforderlich ist. MapR ermöglicht eine sofortige Wiederherstellung, wobei Dateien und Tabellen nach Knotenausfällen oder Cluster-Neustarts schnell verfügbar sind. Jobs in MapR müssen bei Knotenfehlern nicht neu gestartet werden und werden immer vollständig ausgeführt. MapR bietet außerdem NFS-HA für kontinuierlichen ununterbrochenen Zugriff.

Niedrige Kosten

Mit Weltrekordleistungen ist MapR die wirtschaftlichste Lösung für den Aufbau eines Hadoop-Clusters. Unterstützt durch eine No-NameNode-Architektur sind MapR-Cluster außerdem homogen und daher im Gegensatz zu anderen Hadoop-Distributionen, die spezielle Hardware oder komplexe Konfigurationen erfordern, einfach zu warten und zu skalieren. Darüber hinaus bietet MapR eine fein abgestimmte Mandantenfähigkeit, um Systemressourcen zu maximieren und mehrere Workloads und unterschiedliche Benutzergruppen effizient zu unterstützen.

Einfache Datenintegration

MapR Direct Access NFS bietet NAS-ähnlichen Zugriff auf Hadoop. Während andere Distributionen schlecht lesbares NFS bereitstellen, bietet MapR einen vollständigen, wahlfreien, leseschreibfähigen, POSIX-konformen, hochverfügbaren, hochleistungsfähigen NFS-Zugriff für den produktiven Einsatz. Mit NFS können Anwendungen Schreibvorgänge direkt in Hadoop streamen, jeder Sprachcode funktioniert auf Hadoop, Standard-Linux-Befehle und Tools wie sed und awk sind sofort einsatzbereit und Ihre vorhandenen Browser und Entwicklungstools funktionieren sofort.